Belobigungen und Preise im Schuljahr 2015/2016

  Lob Preis
WRS 5/6 Lena Naranjo
Tamara Eberlein
Madlene Pauker
WRS 8 Markus Dangel
R5a Jakob Rosenberger
Nele Weiß
Jule Bromm
Domenic Ihli
R5b Dustin Eberle
Luca Tobian
Nagja Gessler
Sina Hartmann
Enya Wiederstein
Charlotte Dauth
Jule Metzger
R5c Sofia Gomez
Beyza Karagöz
Cedric Nann
Jana Grözinger
R6a Leah Arnold
Felix Kesselbach
Lara Gienger
Annika Krath
Vanessa Fink
R6b Jonas Duda
Sven Michel
Philipp Tuschter
Lena Michel
Anna-Lena Pflüger
R6c Kim Bentz
Jana Bäuerle
Nia-Lynn Brauer
Maya Grönbeck
Sarah Wenzdörfer
Paul Goll
Leonie Seyeddena
R7a Jonas Merkle
Yannik Merkle
Gülay Özdemir
Valentina Stoll
R7b Jacqueline Berktold
Elena Schlegel
Iris Wilhelm
Jule Gienger
Jennifer Braun
Luise Dauth
Melina Fraß
Maike Hartmann
R7c Christoph Klee
Kai Drobinoha
Hannah Vogelsang
R8a Lee Ann Brauer
Natalie Drexler
Ann-Christin Preinsberger-M
Larissa Vermeulen
R8b Alma HummerPascal
Michael Schückle
Nina Nüske
Zara Berfin Dogan
R8c Yannik Riexinger
Berkay Arik
Joel Horsch
Daniel Linck
Alida Pfau
Johannes Ley
R9a Jasmin Keßler
R9b Vanessa Begert
Melina Seethaler
Michelle Wendler
Larissa Biestmann
Yven Kratz
Hannes Schniz
R9c Jakob Sommer Moritz Niemann
Renia Fink
Celia Eisenmann
Robin Merkle

Schulbeginn nach den Sommerferien: Montag 12.9.2016

Für die Schüler der 6.-10. Klassen beginnt die Schule um 8:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche (freiwillige Teilnahme) beziehungsweise zur 2. Unterrichtsstunde beim Klassenlehrer. Die Schüler der 2.-4. Klasse kommen bitte in der 1. Stunde zu ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer und gehen dann gemeinsam in der 2. Stunde zum Gottesdienst (für die muslimischen Schüler ist eine alternative Betreuung organisiert). Unterrichtsende ist um 12:15 Uhr.

Ablauf des letzten Schultages

Die Sekundarstufe (5.-9. Klasse) beginnt um 8:00 Uhr mit dem Gottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche (die Teilnahme ist freiwillig). Im Anschluss daran findet bis zur 4. Stunde Klassenlehrerunterricht im Klassenzimmer statt. Danach endet der Unterricht um 11:10 Uhr. Die Grundschule (1.bis 4. Klasse) beginnt zur 1. Stunde im Klassenzimmer mit Unterricht beim Klassenlehrer. In der 2. Stunde gehen die Kinder gemeinsam zum Gottesdienst in der evangelischen Leonhardskirche. Die Teilnahme am Gottesdienst ist freiwillig. Schüler, die nicht daran teilnehmen dürfen werden in der Schule von Lehrkräften betreut. Zur besseren Planung teilen sie dies bitte dem jeweiligen Klassenlehrer mit. In der 3. und 4. Stunde findet Unterricht beim Klassenlehrer statt. Danach endet der Unterricht ebenfalls um 11:10 Uhr.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien erholsame Sommerferien und alles Gute.

Simulationsspiel zur Berufswahlvorbereitung an der Dr. Johannes-Faust-Schule Knittlingen

IMG_3289

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c

Die Rahmenbedingungen der Berufswahl und des Übergangs von der Schule in den Beruf haben in den vergangenen Jahrzehnten einen deutlichen Wandel erfahren. Die Standard-Biografie mit dem Drei-Schritt „Schule – Lehre – Angestelltenkarriere“ hat ausgedient. Der Begriff „Patchwork-Biografie“ beschreibt die Zukunft aus Sicht der Jugendlichen vielleicht am ehesten. Weiterlesen

Schüler und Schülerinnen der Dr. Johannes-Faust- Schule in Knittlingen erhalten „Qualipass“

IMG_3284

Frau Schiekel, Vorsitzende des Fördervereins, Frau Otto Projektleitung Berufswahlkompass (BBQ) und Schülerinnen und Schüler der Dr. Johannes-Faust- Schule bei der Übergabe und Einführung des „Quali-Passes“

In jedem Schüler steckt mehr als Schulnoten über ihn aussagen. Außerhalb des Schulunterrichts hat jeder Stärken und Fähigkeiten, die im Zeugnis meist nicht vermerkt werden. Spätestens bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche wünscht sich jeder Schüler, dass die Firma neben seinen Schulnoten auch diese Stärken und Fähigkeiten von ihm kennen lernen kann. Weiterlesen

Bäckman on tour

Am Freitag, den 10.06. war Bäckman zu Besuch. Mit im Reisegepäck hatte er Reinifant, das Maskottchen der Bäckerei Reinhard. Die Aktion „Backbus“ des Bäckerhandwerks erfreute unsere dritten Klassen. Sie durften zusammen mit den Bäckern Sebastian und Petra aus der Bäckerei Reinhard eigene Brezeln, Mäuse und Dambedeis backen und natürlich auch probieren. Mitten auf dem Schulhof sorgte der Backbus als ehemaliger Doppelstockbus natürlich auch für alle anderen Schülerinnen und Schüler für Aufmerksamkeit. Im Rahmen einer gesunden Ernährung gab es als Belohnung auch noch leckere Gemüsesticks, Obst und natürlich frische Backwaren aus der Bäckerei. Vielen Dank an alle Beteiligten für die tolle Backaktion auf unserem Schulhof.
baeck_1 baeck_2

Trial-Meister an der Faustschule

Dass unsere Schülerinnen und Schüler sportlich sind, wissen wir schon lange. Allerdings können wir in Zeiten der Fußball EM auch noch mehr. Wir gratulieren unserem Schüler Melvin Herrmann aus der R6c, der am 11.06.16 in Embsen seinen Titel, als Deutscher Meister U13 im Fahrrad Trial 20 Zoll erfolgreich verteidigt hat. Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg wünscht dir die Dr. Johannes Faust Schule.
inaktion Siegerehrung

Einladung zu den Abschlussfeiern der Abschlussklassen

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.“. Auch wenn dieser Satz gerne von Eltern und Lehrern genutzt wird, so stehen doch nun unsere Realschülerinnen und Realschüler der zehnten Klassen und die Werkrealschülerinnen und Werkrealschüler der neunten Klassen der Realität gegenüber. Die Schuljahre an der Dr. Johannes Faust Schule sind nun vorüber und die letzten mündlichen Prüfungen sind fast vorbei. Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start in die neuen Herausforderungen im Berufsleben oder der weiteren schulischen Ausbildung und hoffen, dass sie uns, wie wir auch sie, in guter Erinnerung behalten werden. Die Abschlussfeier der Realschule findet am 21. Juli um 19.00 Uhr in der Festhalle Knittlingen statt. Die Schulabschlussfeier der Werkrealschülerinnen und Werkrealschüler findet einen Tag später am Freitag, den 22. Juli um 19.00 Uhr in der Aula der Dr. Johannes Faust Schule statt. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abschluss mit den Klassen und wünschen jetzt schon en gutes Gelingen.